Uncategorised

06. Juni 2017   Uncategorised

Bundestagswahl 2017: Victor Perli - Direktkandidat

Victor PerliVictor Perli

Victor Perli, 35 Jahre alt, ist studierter Politikwissenschaftler und Geschäftsführer in einem Familienbetrieb. Er wurde als Sohn einer italienisch-niederländischen Arbeiterfamilie in Bad Oeynhausen geboren und ist 1993 in den Landkreis Wolfenbüttel gezogen. Perli absolvierte das Abitur am Wolfenbütteler Gymnasium im Schloss und studierte anschließend in Braunschweig und Potsdam. Während des Studiums arbeitete er u.a. bei mittelständischen Betrieben in Wolfenbüttel und für die damalige Europaabgeordnete Sahra Wagenknecht.

 

Perli engagiert sich seit 2001 bei der LINKEN und ist Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, des Mieterbundes und der AG Schacht Konrad. Politische Erfahrung sammelte er unter anderem als Fraktionschef im Wolfenbütteler Kreistag, als Bundessprecher der Linksjugend und als Landtagsabgeordneter von 2008 bis 2013. Derzeit ist er Vorsitzender der parteinahen Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen, die landesweit als Förderin der politischen Bildung in Erscheinung tritt. Am 1. Juli erscheint im Lit-Verlag sein politikwissenschaftliches Buch „Atommüll – Konfrontation und Kooperation bei der Endlagersuche“.

 

In Zeitungen wurde über Victor Perli geschrieben, er sei „eine der wahrnehmbarsten Figuren der Niedersachsen-Linken“ und „Niedersachsens unnachgiebigster Kämpfer gegen Uni-Gebühren“ (taz 2012), ein „sehr engagierter Abgeordneter“ und „selbstbewusster Redner“ (Braunschweiger Zeitung 2013) und sein Auftreten „voller aufrichtiger Euphorie“ (FAZ 2015).

Victor Perli kandidiert im Wahlkreis Salzgitter/Wolfenbüttel und auf dem chancenreichen Platz 4 der Landesliste seiner Partei. Die niedersächsische Linke ist derzeit mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten.

15. Januar 2017   Uncategorised

Was muss drin sein - DIE LINKE diskutiert ihr Wahlprogramm

DIE LINKE arbeitet an ihrem Programm zur Bundestagswahl 2017. Deshalb wollten wir mit euch reden. Unter dem Motto: „Was muss drin sein? Du hast was zu sagen. Die LINKE hört zu.“ haben wir in Duisburg, Frankfurt am Main und Leipzig eingeladen, uns zu erzählen, wo der Schuh im Alltag drückt. Eure Erfahrungen und Vorschläge beziehen wir nun in unser neues Wahlprogramm zur anstehenden Bundestagswahl ein. Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher sind gekommen und haben uns ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Vorschläge mitgeteilt. Hier sind die Eindrücke.

19. Juni 2010   Uncategorised

Service

DIE LINKE Salzgitter freut sich über Ihr Interesse an unserer Partei. Hier finden Sie zusätzliche Zugänge zu den Informationen auf unseren Seiten.

  • NEWSLETTER: Wenn Sie regelmäßig über unsere Politik informiert werden wollen, können Sie den wöchentlichen Newsletter unser Bundespartei oder auch verschiedene Newsletter unserer Bundestagsfraktion abonnieren.
  • CLARA, das Magazin der Bundestagsfraktion: Informativ gestaltet, erläutert Clara fünf Mal im Jahr mittels Hintergrundberichten, Interviews, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Deutschen Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen von nationaler und internationaler Bedeutung. CLARA und weitere Publikationen der Bundestagsfraktion können Sie hier bestellen!

 

 

  • In unserer Partei gibt es verschiedene Zusammenschlüsse. Eine Wichtige ist die Bundesarbeitsgemeinschaft Betrieb und Gewerkschaft. In der Arbeitsgemeinschaft Betrieb&Gewerkschaft organisieren sich GewerkschafterInnen der LINKEN und parteilose KollegInnen, die eine politische Plattform für sozialistische Politik suchen. Auch die AG Betrieb und Gewerkschaft informiert regelmäßig über ihre Aktionen und Diskussionen. "betrieb & gewerkschaft" berichtet und kommentiert vierteljährlich wichtige betriebliche und gewerkschaftliche Entwicklungen aus linker Perspektive.

 

Sie wollen vor Ort DIE LINKE unterstützen? Dann werden Sie Mitglied oder besuchen Sie uns in unserem Büro in der Berliner Straße 49 in Lebenstedt. Unsere "sicheren" Bürozeiten: Dienstags, 11.00 bis 16.00 Uhr und donnerstags, 11.00 bis 19.00 Uhr.

 

 

08. Februar 2017   Uncategorised

Bundestagswahl 2017: Landesliste

DIE LINKE in Niedersachsen tritt mit bekannten Gesichtern und mit neuen Leuten zur Bundestagswahl an. Drei der ersten sechs auf der Liste gehören dem Bundestag bereits an, ab Platz vier kandidieren neue und jüngere Mitglieder.


Die Landesliste umfasst insgesamt 14 Personen. Bisher ist die niedersächsische LINKE mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten.

Gewählt wurden Pia Zimmermann (MdB), Wolfsburg, auf Platz 1, Diether Dehm (MdB), Hannover (2), Jutta Krellmann (MdB), Hameln (3), Victor Perli, Wolfenbüttel (4), Amira Mohamed Ali, Oldenburg (5), Michèl Pauly, Lüneburg (6), Behiye Uca, Celle (7), Leon Weiß, Nordenham (8), Heidi Reichinnek (9), Tim Höwing, Salzgitter (10), Marion Köllner, Gifhorn (11), Michael Braedt, Hannover (12), Julia Grammel, Hannover (13), Orhan Kara, Hildesheim (14).

Foto: ©Achim Meyer-HeithuisFoto: ©Achim Meyer-Heithuis

DIE LINKE aktuell

Aus der Bundestagsfraktion

 

 

DIE LINKE Salzgitter

 

38226 Salzgitter, Berliner Str. 49

Tel.: 05341 - 790 56 50

Bürozeiten:
Di.  16:00 - 18:00
Do. 16:00 - 18:00

 

Rundbrief! Rundbrief
Sept. - Okt. 2019  online !

 

social media

Kreisverband Salzgitter

Icon-Facebookicon twitter icon yt

 

 

 

 

Termine

 

Linke Politik mitgestalten - Jetzt!

 

Buendnis gegen rechts

AG Konrad

 

Linke Links

 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerkärung Ok