Ortsräte

An dieser Stelle berichten wir aus den Ortsräten.
Wenn Sie sich nur für ein bestimmten Ortsrat interessieren, können Sie Ihn rechts im Menu auswählen.

01. März 2017   Ortsrat Nord

Anfrage: Bauliche Schäden in der Grundschule Fredenberg

GS FredenbergGS FredenbergIn der GS Fredenberg sind etliche bauliche Schäden vorhanden, z.B. die Toiletten sind in einem nicht zumutbaren Zustand.

 

Fragen der Ortsratsfraktion der LINKEN im Ortsrat Nord:

1. Im Wirtschaftsplan 2016 des EB 85 Nr. 12-2a-15 sind  für die Sanierung  Gesamtkosten von 1.717.000 € eingestellt worden.
Welche Baumaßnahmen wurden in den letzten Jahren durchgeführt?

Antwort der Verwaltung:
An der GS Fredenberg wurden bisher die Fenster und Außentüren erneuert. Die Flachdächer wurden mit aufgesetzten Satteldächern saniert
und es wurden teilweise Anpassungsarbeiten in den Klassenräumen durchgeführt.
Diese Arbeiten wurden bereits vor Feststellung des "Schulsanierungsplans 2007 plus" durchgeführt.

2. Für 2016 wurden 600.000 € eingeplant.

Welche Baumaßnahmen wurden davon bezahlt?

Antwort der Verwaltung:
Aufgrund der anstehenden Arbeiten im Jahr 2017 für den Kita-Neubau auf dem Schulgelände wurden im Jahr 2016 keine wesentlichen
Sanierungsarbeiten durchgeführt. Der Ansatz von 600.000 € wurde vollständig im Wirtschaftsplan des Jahres 2017 berücksichtigt,
so dass im Jahr 2017 der Gesamtansatz für die Jahre 2016 und 2017 zur Verfügung steht.

3. Wann ist die Sanierung der Toiletten eingeplant?

 

Antwort der Verwaltung:

Mit der Sanierung der WC-Anlagen soll im Jahr 2017 begonnen werden. Konkrete Ausführungstermine müssen hierfür noch abgestimmt werden.


4. Welcher Betrag steht für die Sanierung noch zur Verfügung?

 

Antwort der Verwaltung:

Für die Sanierungsarbeiten stehen Mittel in Höhe von 1.717.000 € zur Verfügung.

Zusätzlich werden für Außenanlagen noch anteilige Mittel aus dem Projekt "Kita Goerdeler Str." in Höhe von 358.550 € eingesetzt   

 


Antwortschreiben der Verwaltung als PDF

08. Februar 2017   Ortsrat Süd

Kennzeichnung der Parkplätze in der Tiefgarage in Salzgitter-Bad

Kennzeichnung der Parkplätze sollen angepasst werdenKennzeichnung der Parkplätze sollen angepasst werdenEinstimmig hat der Ortsrat der Ortschaft Süd den Antrag von Ortsratmitglied Hermann Fleischer (DIE LINKE) angenommen, dass die Parkplätze in der Tiefgarage von Salzgitter-Bad neu gekennzeichnet werden. In den zwischenräumen der Stützpfeiler werden maximal vier Parkplätze eingerichtet.


Zur Begründung führte Ortsratmitglied Fleischer aus:

Die Kennzeichnung der Parkplätze ist kaum noch sichtbar. Bisher waren in den Parkfeldern zwischen den Stützpfosten bis zu fünf Parkplätze markiert. Neue Pkw sind wesentlich länger und auch breiter als frühere Fahrzeuge. Die Parkplatzbreite muss deshalb dringend angepasst werden, wie sie bereits erfolgreich auf dem Zentralparkplatz umgesetzt wurde.

Die Verwaltung hatte 2015 zugesichert die Stellplatzmarkierung Anfang 2016 zu erneuern und gegebenenfalls einzelne Einstellplätze zu verbreitern.

Da zwischenzeitlich weitere neue breitere Pkw zugelassen wurden sollten alle Einstellplätze zwischen den Stützpfeilern verbreitert werden.

17. Oktober 2016   Ortsrat Nord

Fraktion DIE LINKE im Ortsrat Nord konstituierte sich

Fraktion im Ortsrat Nord.v.l.n.r. Fraktionsvorsitzender Hakan Ay, stlv. Fraktionsvorsitzender Berndt RoickFraktion im Ortsrat Nord.
v.l.n.r. Fraktionsvorsitzender Hakan Ay, stlv. Fraktionsvorsitzender Berndt Roick
Am 17.10.2016 konstituierte sich die Franktion
DIE LINKE im Ortsrat Nord.

Auf ihre ersten Sitzung wurde einstimmig der 34 jährige Hakan Ay zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Zu seinem Stellvertreter wurde der 63 jährige Berndt Roick gewählt.

24. November 2016   Ortsrat West

konstituierende Sitzung im Ortsrat West

v.l.n.r. Peter Kochanski, Oskar Pöhlke und Hermann Fleischerv.l.n.r. Peter Kochanski, Oskar Pöhlke und Hermann FleischerIn der konstituierenden Sitzung des Ortsrates West ist nun Oskar Pöhlke für DIE LINKE aktiv.


Peter Kochanski wurde vom Ortsrat mit einem Blumenstrauß für seine Arbeit in der abgelaufenen Ratsperiode verabschiedet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerkärung Ok