Donnerstag, 27 März 2014 14:10

Bundeskongress 2014

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vom 28.-30. März 2014 in Frankfurt am Main.

Das heutige Leben der meisten Jugendlichen ist geprägt von unsicheren und schlecht bezahlten Arbeitsverhältnissen, ungleichen Bildungschancen, schrankenlosen Überwachungsmaßnahmen, viele leiden unter alltäglichem Rassismus und Ausbrüchen faschistischer Gewalt, unterdrückenden Geschlechterverhältnissen, der Einschränkung von Grundrechten, betrachten mit Sorge die der Zerstörung der Umwelt und vieles mehr.

Diese Entwicklung ist nicht naturgegeben, sondern Folge gesellschaftlicher Strukturen, in denen die Bedürfnisse der Menschen nur nachrangig sind. Wir sind gegen diesen herrschenden Verhältnisse, schlicht und einfach gegen die Gesamtscheiße! Und wir kritisieren nicht nur, sondern wir wollen die Welt verändern, im großen Ganzen sowie in alltäglichen Auseinandersetzungen. Lasst uns gemeinsam analysieren, diskutieren und handeln:

Wir sind der Bundeskongress 2014.
Wir sind aus guten Gründen gegen fast alles.

Gelesen 4658 mal

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.